Museen Sammlungen Kataloge

Museumsfotografie

Die Präzision in der Abbildung und eine Verdichtung von Informationen sind wichtige Momente der Dokumentation von Museumsobjekten und räumlichen Sammlungs-Installationen.
Medial bedingte Abstriche der Darstellung in Museums- und Printkatalogen, wie Formate und Materialien, können durch qualitative sehr gute fotografischen Abbildungen kompensiert werden. Es ist so möglich Farben und Oberflächenstrukturen in anderen Medien sinnbildlich adäquat abzubilden.
Mit der von mir eingesetzten speziellen Aufnahmentechnik und der Kombination mit einer Verarbeitung der Bilder in einer Layermontage ist dies sehr eindrucksvoll möglich.

error: Content is protected !!